Category Archives

32 Articles

Posted on

Dachsanierung

Eine Dachsanierung kann an einem Dach schnell notwendig werden. Kleinere Schäden wie Risse oder Löcher lassen Kälte und Feuchtigkeit eindringen und schaden der Isolation des Daches. Egal, ob ein Dach zum Wohnen ausgebaut wurde oder nicht, auf diese Weise trägt ein geschädigtes Dach dazu bei, ein Haus ungemütlicher und kälter zu machen. Da über das Dach in den meisten Gebäuden mehr als ein drittel der Heizenergie verloren gehen kann, sollte dieser Faktor nicht unterschätzt werden. Hinzu kommt, dass ein nicht ausreichend isoliertes und geschütztes Dach nicht den Bauvorschriften entspricht. All dies sind gute gründe, eine Dachsanierung vornehmen zu lassen, bevor das Problem schlimmer wird. Das Dach wird repariert und besser isoliert und gegen Kälte und Feuchtigkeit abgesichert. Es gibt viele unterschiedliche Verfahren dafür, und welches besser ist, kann ganz von den Bedürfnissen der Bewohner oder Nutzer abhängen, sowie von der Art des Daches.

Dachsanierung: Mit unterschiedlichen Methoden

Bevor eine Dachsanierung vorgenommen wird, sollte man sich genau über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Methoden informieren, sowie einen Preisvergleich der Anbieter vornehmen. Die Sanierung kann von außen oder von innen vorgenommen werden. Eine Sanierung von innen ist vor allem dann zu empfehlen, wenn es sich um einen einfachen Dachstuhl handelt, bei dem die Isoliermaterialien des Daches leicht zu erreichen sind. Ist das Dach dagegen zum Wohnen ausgebaut, ist eine Sanierung von außen eher zu empfehlen, da in diesem Fall von innen oft der Verputzt und ähnliches nicht beschädigt werden soll. Dann können zum Beispiel die alten Isolationsmaterialien komplett herausgenommen und ersetzt werden, oder es können neue Materialien zusätzlich zu den alten aufgeschichtet werden, um eine angemessene Isolation und ausreichende Luftdichte zu erreichen, welche denn üblichen Baunormen entspricht. Eine weitere Methode ist der Einsatz eines Spritzschaums, welcher als Hochleistungsdämmstoff besonders gut isoliert und zudem Risse und Löcher schnell und einfach abdeckt. Solch ein Schaum ist über Jahre haltbar und zudem auch noch äußerst umweltfreundlich, da er bei Abriss oder Umbau regulär über den Müll entsorgt werden kann und dann in der Verbrennung zur Energierückgewinnung genutzt wird.

 

Dachsanierung: Pflege schützt das Dach langfristig

Eine Dachsanierung wird selbstverständlich in der Hoffnung vorgenommen, das Dach langfristig zu sichern und vor weitere Schäden zu schützen. Die Ausbesserung der Schäden dient vor allem dazu. Dennoch darf man im Anschluss nicht einfach jegliche weitere Pflege vernachlässigen. Eine Dachsanierung kann je nach Art der Maßnahmen und der Größe des Daches schnell sehr teuer werden. Solche Preise möchte man nicht zu häufig ausgeben. Genau deshalb lohnt es sich, in die Pflege des Daches zu investieren. Schon regelmäßige Begehungen können viel dazu beitragen, Schäden rechtzeitig zu erkennen und schnell ausbessern zu lassen.

Posted on

Die Kugl Design Sauna

Design Sauna

Die Design Sauna ist ein ganz besonderes Erlebnis. Nicht nur, dass Saunieren ohnehin der Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden wohltut. Ein gutes Design und hochwertige Materialien sorgen für ein besonderes Wohlfühlfeeling und verstärken die entspannende Wirkung des Saunaganges. Durch die Ruhe und Wärme wird der Körper auf sanfte Art und Weise beruhigt. Die Hitze öffnet die Poren und entschlackt den Körper auf sanfte Art und Weise, während gleichzeitig das Hautbild durch die Feuchtigkeit verbessert wird. Die Durchblutung wird angeregt und das Immunsystem dadurch gestärkt. So kommt es seltener zu Krankheiten und auch der Rest des Körpers wird durch regelmäßiges Saunieren gesundheitlich gefördert. Lediglich bei Erkältungen, Bluthochdruck oder Entzündungen wird von einem Saunagang abgeraten. Prophylaktisch ist der Saunagang aber auf jeden Fall empfehlenswert.

Design Sauna: Nicht so teuer wie gedacht

Der Besuch in einer Design Sauna ist für viele Menschen etwas Besonderes, aber in öffentlichen Saunen gibt es auch Faktoren, die als störend empfunden werden können. So beispielsweise das Saunieren gemeinsam mit anderen Menschen. Das nackte Beisammensein ist nicht etwas für jedermann, sei es, weil man sich selbst nicht nackt zeigen möchte, sei es, weil die Nacktheit der anderen als störend empfunden wird. Auch Unterhaltungen zwischen anderen Saunagängern können als unangenehm empfunden werden, wenn man selbst in der Stille entspannen möchte. Eine eigene Design Sauna ist dann ein Traum. Viele sorgen sich dann, dass dieser Traum unerfüllbar bleibt, aus Kostengründen oder wegen Platzproblemen. Dabei muss das gar nicht der Fall sein. Es gibt mittlerweile auch Varianten, die erschwinglich und platzsparend sind, und damit auch für kleinere Portemonnaies und Gärten geeignet.

Design Sauna: Praktisch im Garten

Wer mehr Platz und Budget hat, hat es natürlich leichter, sich eine Design Sauna anzulegen. Besonders ausgebaute Kellerräume werden immer wieder gerne nicht nur für Saunaräume, sondern für ganze Wellnessräume genutzt. Die meisten privaten Saunaanlagen entstehen aber in Gärten. Genau hier gibt es auch die meisten Varianten. Um die Privatsphäre muss man sich keine Gedanken machen, wenn man über einen ausreichend hohen, Blickdichten Zaun verfügt. Von Pflanzen und Grünflächen umgeben sauniert es sich immerhin sehr angenehm und entspannend. Viele der käuflichen Varianten sind so gestaltet, dass sie sich variabel in die meisten Landschaftsbilder einfügen. So gibt es kleine Saunahäuschen, die das Aussehen klassischer finnischer Saunen imitieren. Moderne Varianten existieren ebenfalls. Eine solche Variante ist beispielsweise die Kugl, welche wie der Name schon beschreibt kugelförmig ist. Mit einem Durchmesser im Innenraum von drei Metern bietet die Kugl Platz für bis zu 10 Personen. So können Sie ganz bequem im eigenen Zuhause die Deisgn Sauna nutzen.