Category Archives

29 Articles

Posted on

Eine Sanierung ist unausweichlich

Die eigenen Wohnräume müssen immer in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich hierbei um ein Haus oder eine Wohnung handelt. Entweder man kümmert sich selbst darum oder beauftragt eine Putzkraft. Doch bei all der Pflege ist es unausweichlich, dass nach einiger Zeit Sanierungen anstehen.

katte-heizung-sanitaer.de

Mit einer Sanierung werten Sie Ihr Bad auf und sorgen für den nötigen hygienischen Standard.

Doch diese sollte man besonders für das Badezimmer nicht selber übernehmen. Bei einer Badsanierung München ist es besser, wenn man es den Profis überlässt. Dafür muss man zunächst zwar gutes Geld investieren, aber es wird sich später auszahlen. Schließlich möchte man einen solchen Prozess nicht jährlich wiederholen. Die Sanierung soll für möglichst viele Jahre ausreichen.

Posted on

Kühlung und Zubereitung ihrer frischen Lebensmittel

Wer in der Gastronomie tätig ist und mit Lebensmitteln arbeitet, der wird kaum um den Erwerb einer vernünftigen Belegstation herumkommen. Denn damit werden die Lebensmittel gekühlt aufbewahrt und können gleichzeitig zubereitet werden.

Ein Restaurant arbeitet in den meisten Fällen mit einer geeigneten Station, um die Lebensmittel aufzubewahren und zubereiten

Antipasti in einer Aufbewahrungsstation lagern

Wer häufig auf Reisen ist oder schon im Urlaub war wird die Stationen zum Belegen sicherlich kennen. Mit einer geeigneten Belegstation brauchen sie sich keine Gedanken um die hygienische Aufbewahrung ihrer Lebensmittel machen. Denn eine Saladette von Wagner Kälteanlagenbau GmbH bietet neben der ordentlichen Aufbewahrung sämtlicher Lebensmittel auch die Möglichkeit diese zuzubereiten. Denn ein solches Gerät hat in vielen Fällen auch ein ausfahrbares Brett integriert, worauf sich die diversen Speisen zubereiten lassen.

Posted on

Treppenbau Hamburg gibt es in diversen Formen

Die Auswahl der Materialien ist bei der Treppenplanung ausschlaggebend. Durch die kleinen Details wird den Treppen ein persönlicher Touch gegeben. Aufgrund dessen ist die Material Wahl sehr wichtig und darf nicht unterschätzt werden. Alle Materialien können auf Ihre Raumgestaltung angepasst werden, so dass jeder auf individuelle Art und Weise, etwas für sich entdecken kann. Treppenbau Hamburg kann Sie visuell begeistern.

Verschiedene Varianten aus Holz oder Metall

Holztreppen sind heutzutage besonders angesagt, da Holz ein Gefühl der Wärme und eine angenehme Atmosphäre vermittelt. Ein Vorteil ist ebenfalls, dass Holz für etliche Bereiche passen kann und dass man die Option hat, es mit diversen anderen Materialien zu mixen. Die Auswahl ist sehr groß und Sie können auf viele verschiedene Holzarten zurückgreifen, wie Hartholz oder Weichholz. Holz kann sich ebenfalls als Belag für Betontreppen offerieren. Mehr Informationen bei Treppenbau Gerds.

Metalltreppen werden auch immer populärer und eignen sich perfekt für zahlreiche Wohnbereiche, die einen besonders Modernen Look und Feel anstreben. Treppenbau Hamburg kann auch aus Metall varianten passieren. Ein Vorteil von Metalltreppen ist, dass die Pflege der Treppen eher gering ausfällt, im direkten Vergleich zu den Holztreppen. Metalltreppen können Indoor eingesetzt werden, trotzdem handelt es sich eher um eine Variante, die überwiegend Outdoor eingesetzt wird. Zum Beispiel als eine Treppenkonstruktion, welche Ihr Garten mit Ihrem Balkon verbindet.

Treppenbau Hamburg in extravaganten Varianten aus Stein und Glas

Treppenbau GerdsEs gibt auch extravagante Varianten aus Glas. Es wird Sie überraschen, aber man kann auch Glas als ein gutes Material für Treppenbau einsetzen. Die Glastreppen überzeugen vor allem mit der Optik und werden meistens für freie Konstrukte eingesetzt. Darüber hinaus ist es besonders Pflegeleicht und auch mit der passenden Beschichtung auch rutschsicher.

Naturstein eignet sich ebenfalls als ein Treppenmaterial. Diese Variante gibt es in diversen Formen und Farben. Wenn man besonders massive Treppen benötigt, dann ist man mit Naturstein am besten beraten. Steintreppen sind ebenfalls pflegeleicht und können mit weiteren Materialien kombiniert werden, was den Treppen einen einzigartigen Look verleihen.

Mit oder ohne Belag

Holz und Beton sind in der Regel die am weitesten verbreiteten Treppenvarianten. Mit einer entsprechenden Methode kann man diverse Materialien miteinander kombinieren, um eine spezielle Konstruktion zu kreieren. Stein mit einem Holzbelag oder Metall mit Stein kombiniert. Bei Treppenbau Hamburg gibt es zahlreiche Variationen und Kombinationen, die präzise ausgewählt werden müssen

 

Posted on

Aufgaben vom Immobilienmakler Duisburg

Einmal den Schlüssel herumgedreht und schon hat der Immobilienmakler Duisburg Tausende Euros verdient. Dieses Gerücht wird oft zitiert, welches so nicht haltbar ist, wenn man mal hinter die Kulissen schaut. Der Makler hat keinen guten Ruf. Allerdings stimmt es auch, dass es in dieser Branche schwarze Schafe gibt, so wie in den anderen Geschäftszweigen auch. Jedoch sind die Aufgaben von Maklern alles anders als leicht. In diesem Artikel erfährt man, für welche Dienstleistungen die Provision gezahlt wird.

Alles rund ums Haus

Ein Traum von der eigenen Immobilie

Eine Bewertung durch den Immobilienmakler Duisburg

Wie seine Westentasche kennt in der Regel der Makler den Immobilienmarkt. Auf Basis seiner fundierten Ausbildung bietet er die Bewertung von Objekten an. Das heißt, dass er den Verkehrswert hervorragend einschätzt und dem entsprechenden Verkäufer den anzusetzenden Kaufpreis empfiehlt. Bei der Vermarktung ist der Auftritt der Immobilie das Wichtigste. Hierzu gehören ansprechende und professionelle Fotos genauso wie fließend zu lesende Texte und das Hervorheben wesentlicher Merkmale. Die genannten Faktoren stellen die Grundlage eines Exposés dar. Im Normalfall ist das Exposé in unterschiedlichen Internetportalen zu sehen und auf der Internetseite vom Immobilienmakler Duisburg. Darüber hinaus händigt er es den Kaufinteressenten aus.

Beschaffung der erforderlichen Verkaufsunterlagen durch den Immobilienmakler Duisburg

Zum Verkauf eines Objekts müssen unterschiedliche Unterlagen vorliegen. Der erfahrene Immobilienmakler Duisburg kennt die entsprechenden Quellen und weiß daher, was gebraucht wird. Zu den nötigen Papieren zählen Bauunterlagen, Auszug aus dem Grundbuch, Lageplan, Grundrisszeichnungen, Flurkarte und im besten Fall ein aktueller Energieausweis. Weiterhin kümmert sich der Makler professionell um die Vermarktung einer Immobilie. Damit Interessenten angesprochen werden, nutzt er verschiedene Medien, wie zum Beispiel seine eigene Webseite, Datenbanken, aber auch Zeitschriften, Zeitungen, Flyer und Verkaufsschilder. Dabei betrachtet und beschreibt der Immobilienmakler jede Wohnung und jedes Haus individuell. Denn die Zielgruppen unterscheiden sich sehr und möchten da abgeholt werden, wo diese stehen. Mit dieser Herausforderung geht der Makler souverän um.

Umgang mit dem Kaufinteressenten durch den Immobilienmakler Duisburg

Vor allem in den großen Städten, wo der Wohnraum begehrt und knapp ist, rennen dem Verkäufer die Interessenten quasi das Haus ein. Damit man davor bewahrt wird, nimmt der Immobilienmakler Duisburg als Erstes eine Bonitätsprüfung der Kaufinteressenten vor und sieht dann, wer nicht in das Käuferprofil passt. Für den Schutz des Objektverkäufers ist diese Funktion des sogenannten Vortesters wichtig. Terminabstimmungen und die Durchführung von Besichtigungen zählen auch in dieses Aufgabengebiet ebenso wie das Verhandeln mit den Interessenten. Überdies führt der Makler mit dem potenziellen Käufer die gesamte Korrespondenz. Kommt dann der Notar ins Spiel, verstehen viele Verkäufer und Käufer nur noch Bahnhof. Daher ergibt es Sinn, wenn ein Immobilienmakler die Vorbereitung zum Abwickeln des Kaufvertrags übernimmt und ebenso bei der Vertragsschließung dabei ist.

Hier klicken und mehr erfahren.

Posted on

Kaminofen für eine natürliche Wärme

Ein Kaminofen erzeugt eine natürliche und wohlige Wärme mittels fossiler (Kohle/ Briketts) oder biogener (Holzscheite / Pellets) Brennstoffe. Ein Kaminofen ist im Gegensatz zu einem offenen Kamin von allen Seiten geschlossen. Er verfügt meist über ein Sichtfenster aus Glaskeramik mit integrierter Tür zum Öffnen des Kaminofens. Derartige Heizungen finden vermehrt neue Liebhaber und unterstreichen jeden Einrichtungsstil vom puristischen bis hin zum bäuerlichen Ambiente.

Feuer

Specksteinofen oder Schwedenofen jeder hat schon davon gehört

Egal, ob Sie nun von einem Specksteinofen oder Schwedenofen sprechen, gemeint ist immer ein Kaminofen, welcher mit einem Ofenrohr am Kamin angeschlossen wird. Die Aufstellung ist variabel. Sie können Ihren Specksteinofen unmittelbar vor oder etwas versetzt neben dem Kamin aufstellen. Kaminöfen geben die gespeicherte Wärme noch lange nach dem Erlöschen des Brennguts ab. Specksteinöfen glänzen durch die Anteile an Talk, Magnesit und Pennin. Der hohe Anteil an Magnesium ist der Grund der guten Wärmespeicherung. Die Heizleistungen richten sich nach der Größe eines Kaminofens. Im Handel sind Specksteinöfen mit unterschiedlichen Heizleistungen und Größen erhältlich. Durchschnittlich sind Heizleistungen von 5 bis 8,5 kw sehr gefragt. Beim Kauf eines Kaminofen finden Sie entsprechende Angaben klar ausgezeichnet, sodass Sie immer wissen, ob der Ofen Ihrer „Begierde“ zu groß oder zu klein für den betreffenden Raum ist. Eine kleine Faustregel oder als Anhaltspunkt helfen die Parameter 8,5 kW Heizleistung für einen 30 qm Raum ist ausreichend. Schweden- bzw. Specksteinöfen gibt es in tiefschwarz oder in grauen Farbtönen. Die meisten Modelle sind mit einem Fach für das Brennholz ausgestattet. In gut geführten Fachgeschäften oder Baumärkten sind Ofenrohre, Holzkörbe und Kaminbesteck (Bürste, Schaufel, Schürhaken) erhältlich.

Kaminofen – Wärmeverteilung und Speicherung regulierbar

Ein Kaminofen von ofen.de ist nicht immer grundsätzlich nur aus Speckstein gefertigt. Möglich sind auch Ausführungen mit einer Ummantelung aus und/ oder Keramikplatten. Eingebaute Luftschlitze halten die erzeugte Wärme im Innern des Feuerraums oder geben diese in dosierten regulierbaren Einheiten an den zu heizenden Raum ab. So eignen sich viele Modelle auch als so genannte Dauerbrandöfen. Dies wirkt sich meist auf den Kaufpreis aus; sprich Dauerbrandöfen sind meist etwas teurer in der Anschaffung. Dies hat jedoch im alltäglichen Gebrauch den Vorteil, dass nicht jeden Tag neu gezündet werden muss und die Räume nicht auskühlen. Dies spart nicht nur „Arbeit“, sondern merklich an Anfeuerungs- und Heizungsmaterial. Auch wenn Specksteinöfen mit einer Zündung von oben besser angefeuert werden können, ist dennoch bei jeder neuen Anfeuerung wie gehabt Spaltholz, Brennholz, Briketts und Zeitungspapier notwendig. Sie zünden im Grunde genommen genau anders herum als man es vermuten würde. Das Brenngut kommt dabei direkt auf den Rost (also nicht erst später obendrauf), darüber das Zeitungspapier und zum Schluss pyramidenförmig hochgestapelt die dünnen Holzspalten, Reisig oder Äste. Man zündet zunächst das Zeitungspapier an. Die Flammen setzen das Anzündholz direkt mit in Brand und diese nach kurzer Zeit das bereits eingelegte Brenngut (Kohle oder Holz).

Posted on

Fassadenverkleidung Holz – Kreative Lösungen in der Architektur

Ob bei einem kompletten Neubau oder einer Renovierung. Das Thema Fassadengestaltung ist ein ganz Besonderes. Hierbei lassen sich verschiedene Materialien kombinieren. Stein und Holz beispielsweise sind sehr beliebt. Eine Fassadenverkleidung aus Holz spiegelt zugleich die Natürlichkeit wieder. 

Fassadenverkleidung aus Holz: nach authentischem Yakisugi!

Warme Holzverkleidung trifft auf kühlen Beton

Der Spruch „Der erste Eindruck zählt“ trifft auch beim Hausbau zu. Hier ist es unter anderem auch das Design der Fassade, welches eine große Rolle spielt. Ein Haus kann ein wahrer Blickfang sein. Werden bei der Fassadenverkleidung Holz und andere Materialien miteinander kombiniert, so ist das schon ein eindrucksvoller Anblick.

Posted on

Frischegarantie mit der passenden Kühltheke

Bei vielen Betrieben innerhalb der Gastronomie gehört die Kühltheke mit zu den wichtigsten Produkten. Die Theken werden in verschiedenen Bereichen genutzt und klassifiziert werden sie nach verschiedenen Anwendungsbereichen. Überwiegend wird die Kühltheke genutzt als eine Verkaufsfläche für die Waren. Viele Waren sind in der heutigen Zeit auf eine Kühlung angewiesen und dazu gehören verschiedene Lebensmittel. 

Was ist für die Kühltheke zu beachten?

Eine Kühltheke gehört oft zu der Grundausstattung von einem Gastronomiebetrieb und besonders frische Speiseproduktewerden bei Lebensmittelhändlern dort untergebracht. Gefunden werden verschiedene Modelle und dies je nach Anwendungsgebiet. Damit die Theke lange Zeit genutzt werden kann, sind Verarbeitung und Material sehr wichtig. Jede Kühltheke sollte abhängig von dem Einsatzort gewählt werden. Für eine adäquate Kühlung ist die richtige Kühltechnik sehr wichtig. Die Waren werden dann nicht nur frisch gehalten, sondern auch bestens zum Verkauf präsentiert. Bei den Kühlthekenkönnen Kunden sehen, dass die Lebensmittel unverdorben und frisch sind. Dies ist in der Regel, damit die Kunden die Produkte kaufen. Einige Modelle können sogar bezüglich der Länge erweitert werden und damit werden sie bestens an die verschiedenen Ansprüche angepasst. Viele Produkte können dann optimal gekühlt und präsentiert werden. Mit dazu gehören meist Fleischprodukte, Fisch, Salate, Konditoreiprodukte und weitere verderbliche Waren.

Wichtige Informationen zu der Kühltheke

Bei dem Lebensmittelhandel oder bei dem gastronomischen Betrieb sind die Kühltheken sehr wichtig. Viele Supermärkte, Kantinen, Imbisse, Cafés oder Restaurants haben eine Kühltheke. Eine verlässliche und funktionale Kühlung ist für den Betriebsablauf dann sehr wichtig. Die Kühltheke kann dabei für Handel oder Gastronomie ganz verschieden konzipiert und ausgestattet sein. Meist handelt es sich dann um mehr als nur das funktionale Gerät. Als Verkaufstheke werden Waren animierend und kundenfreundlich repräsentiert. Die Theke an sich sollte hierfür über das ansprechende Design verfügen. Abhängig von Anforderung und Funktion gibt es unterschiedliche Kühlarten. Unterschieden wird oft zwischen Umluftkühlung, Unterbaukühlung und stiller Kühlung. Alle Kühlungen haben Vorteile für die gewissen Einsatzbereiche. Nicht nur im Handel und in der Gastronomie sind die Kühltheken dann wichtig, sondern auch bei Imbissen, Kantinen, Großküchen, Pflegeeinrichtungen, Sanatorien und Kliniken. Die Kühltechnik muss dann sehr effizient und auch verlässlich arbeiten. Eine nicht unerhebliche Rolle spielt dann natürlich auch der Verbrauch an Energie. Zuletzt ist wichtig, dass das Design verkaufsfördernd und ansprechend ist. Durch die große Auswahl an verschiedenen Modellen sollte es immer möglich sein, dass ein ansprechendes Modell entdeckt wird. Wichtig für die Kühltheke ist auch das entsprechende Zubehör und mit dazu gehören Aufbewahrungsbehälter für Lebensmittel und Speisen sowie auch entsprechende Glasschalen.

Mehr erfahren Sie unter folgendem Link – https://www.gastromegastore.de/Kuehltechnik-Tiefkuehltechnik/kuehltheken/

Posted on

Alles Wissenswerte zu Gastro Möbel

Geht es um die Bewertung von gastronomischen Betrieben entscheidet oft der erste Eindruck. Die Gastro Möbel als Einrichtung der Gaststätte spielen damit eine sehr wichtige Rolle. Die professionelle Gastro Möbel haben die Aufgabe, dass sie zeitgleich unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um das gemütliche Cafe, die familienfreundliche Eisdiele, die trendige Lounge, eine hippe Bar oder um ein klassisches Restaurant handelt. 

Was ist für die Gastro Möbel zu beachten?

Gastro MöbelIn der Gastronomie wünscht sich natürlich jeder attraktive Preise, Funktionalität und höchste Robustheit. Viele Gastro Möbelüberzeugen durch Design und Stil. Ebenfalls überzeugen viele der Möbelstücke durch den maximalen Komfort und erzeugt wird damit das rundum willkommene Wohlgefühl. Mit den Möbelstücken gehören dabei natürlich Möbel für die Bar, Sessel, Stühle und Tische. Außerdem wichtig sind auch manche Details wie Wandhaken oder Besteckschränke. Nicht nur das Design der Möbel ist wichtig, sondern auch die Qualität sollte überzeugen. Viele Gastro Möbel passen zu einem individuellen Stil und sie sind funktional. Gerade wenn Möbel für längere Zeit angeschafft werden, dann sollte die Gaststätte am Ende durch Look und Funktionalität überzeugen. Sollte es bei der Gastronomie Platzmangel geben, dann muss auch dafür eine Lösung gefunden werden. Beliebt sind an dieser Stelle die klappbaren Tische und die stapelbaren Stühle. Es funktioniert damit sehr einfach, dass die Möbel auch auf einem geringen Raum aufbewahrt werden. Sehr beliebt sind auch Bänke, welche unter den Sitzflächen Stauraum bieten. Auch die leicht kombinierbaren Möbel bieten höchsten funktionalen Nutzen sowie auch Flexibilität.

Wichtige Informationen für Gastro Möbel

Die viereckigen, klassischen Stühle und Tische lassen auch das schnelle und spontane Umbauen der Sitzgruppen zu und schnell können dann auch die großen Gästegruppen untergebracht werden. Nicht nur die praktischen Aspekte sind wichtig, sondern für die Gaststätte sollte sich jeder auch den individuellen Charakter und die aktuellen Trends ansehen. Viele neue Gastro- und Wohntrends verweisen zu wenig Schnörkeleien und zu klaren Linien. Es punkten die glatten Strukturen und die schlichten Formen. Außerdem beliebt sind Naturmaterialien wie helle Hölzer, Leinen, Leder und Baumwolle. Nicht nur bei den Materialien oder Herstellern gibt es eine große Auswahl, sondern auch bei den Farben. Viele Interessenten kaufen auch lieber die ungepolsterten Stühle, denn dann gibt es viele verschiedene Optionen für die Dekorationen. Die Sitzkissen können schließlich oft gewechselt werden und immer wird dann dennoch für den höchsten Sitzkomfort gesorgt. Für Events sind als Gastro Möbel besonders die Stehtische sehr beliebt. Wer jedoch viele Gäste zum Verweilen einladen möchte, der kann auch Sessel und Sofas aufstellen.

Posted on

Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke in Deutschland. Dementsprechend groß ist auch die Nachfrage von Kunden an einer guten Kaffeemaschine. Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk verspricht besonders frischen Kaffee aufzubrühen. Doch können Sie tatsächlich einen Unterschied schmecken? Ganz neu auf dem Markt ist eine Maschine, die das Rösten der Kaffeebohnen, das Mahlen und auch das Aufbrühen übernehmen soll, um den perfekten Kaffee zu erzeugen. Was ist dran an dieser Kaffeemaschine mit Mahlwerk, die auch Rösten kann? Und ist sie tatsächlich besser als eine herkömmliche Kaffeemaschine mit Mahlwerk? 

Die Kaffeemaschine, die Rösten und Mahlen kann

kaffeemaschine mahlwerkZunächst einmal ein klarer Nachteil. Wer einen perfekten Kaffee möchte, benötigt bei der Kaffeemaschine mit Mahlwerk Zeit: Schnell eine Tasche Kaffee aufbrühen ist hiermit definitiv nicht möglich. Zuerst muss das Rösten und Mahlen der Bohnen in etwa 15 bis 20 Minuten erfolgen. Mit einer Größe von 25 mal 25 Zentimeterns ist sie außerdem alles andere als platzsparend. Auch was das Design angeht, ist eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk definitiv kein Hingucker. Wer die Bohnen direkt geröstet haben möchte, riskiert außerdem, dass das Mahlwerk der Kaffeemaschine schnell kaputt geht und nur wenige Vorgänge hält. Denn wenn die Röstdauer falsch eingestellt wird und die Bohnen zu hart sind, ist das Mahlwerk definitiv überfordert.

Hier ist der Kunde definitiv auf der sichereren Seite, wenn er eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, aber ohne Röstwerk kauft. Ein weiterer Nachteil bei dieser Kaffeemaschine ist, dass sie nur mit speziellen Bohnen funktioniert, die vom Hersteller verkauft werden. Diese sind deutlich teurer als bereits vorgeröstete Bohnen, doch sie beinhalten einen Chip, auf dem für jede Kaffeesorte gespeicert wird, wie lange die Bohne geröstet werden muss und wie fein das Mahlwerk eingestellt wird. Eine manuelle Steuerung ist hier weder nötig, noch möglich. Bei einem stolzen Preis von 799 Euro überzeugt das Preis-Leistungs-Verhältnis zum aktuellem Zeitpunkt noch nicht. Zum Glück gibt es noch Alternativen.

Eine ganz normale Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Sie kann zwar die Bohnen nicht frisch rösten, doch geröstete Bohnen frisch mahlen. Dadurch entsteht nicht nur ein besonders intensiver Geruch beim Mahlen und Kochen des Kaffees, sondern auch ein besonders tolles Aroma. Der Geschmack ist anders, viele finden ihn besser. Doch gibt es hier im Angebot, auch gute bis weniger gute Maschinen, doch sollten Sie bei der Anschaffung mindestens mit 80 Euro auf die Suche gehen, eher noch etwas mehr. Der Vergleich von verschiedenen Kundenportalen zeigt auch, dass die günstigen durchaus ausreichend sind und den Kundenwünschen entsprechen. Für einen aromatischen Kaffee lohnt sich eine Anschaffung also durchaus. Auch in Sachen Design gibt es hier deutlich mehr Auswahl.

 

Posted on

Existieren auch Nachteile bei dem Kredit ohne Schufa?

Wo Vorteile sind, muss man meistens auch Abstriche, also Nachteile in Kauf nehmen, das ist auch beim Kredit ohne Schufa der Fall. Zum einen gibt es im Vergleich zu einem regulären Kredit, deutlich weniger Angebote und Banken die einen solchen Kredit offerieren. Darüber hinaus ist ein Kredit ohne eine vorherige Bonitätsabfrage häufig merklich teurer unter anderem im Zinssatz, als es sonst der Fall wäre. Das hat den Hintergrund, dass ebenfalls das Ausfallrisiko für den Kredit oftmals deutlich höher ist. Ebenso gibt es je nach Kredit ohne Schufa Einschränkungen, sowohl bei den möglichen Kreditnehmern, wie auch bei der Kredithöhe.

kredit_ohne_schufaHäufig wird im Zusammenhang mit Kredit ohne Schufa der Schweizer Kredit genannt, der wird durch eine Schweizer Bank ohne Bonitätsabfrage erteilt. Was sich gut anhört, ist allerdings mit zahlreichen Bedingungen gekoppelt. So beträgt die maximale Kreditsumme zum Beispiel bloß 5000.00 Euro, ebenfalls kann das Kreditangebot bloß von Menschen in einem festen Arbeitsverhältnis als Arbeitnehmer in Anspruch genommen werden. Selbstständige oder zum Beispiel ebenso Rentner haben keinerlei Chance auf einen Kredit ohne Schufa.

Kredit ohne Schufa

Wer einen Kredit für eine Kaufmöglichkeit benötigt, der kann aus einer Menge von diversen Kreditarten wählen. Eine dieser Kreditarten, ist zum Beispiel der Kredit ohne Schufa. Was jetzt dieser Kredit konkret ist und welche Vor- und Nachteile man damit hat, kann man in diesem Ratgeber erfahren.

Vorteile von einem Kredit ohne Schufa

Wie der Name Kredit ohne Schufa bereits vermuten lässt, erfolgt bei dieser Kreditvergabe keine Einholung einer Bonitätsabfrage bei der Schufa. Dies ist jedoch besonders in Deutschland bei der Kreditvergabe an und für sich die Regel. Die fehlende Einholung der Bonitätsabfrage hat für den Kreditnehmer gleich mehrere Vorteile. Auf diese Weise erhält man den Kredit auch bei einer schlechten Bonität. Ebenfalls hat es den Vorteil, dass sowohl die Kreditanfrage, aber auch die Kreditvergabe nicht bei der Schufa gespeichert werden. Denn dies ist normalerweise der Fall und hat Konsequenzen auf die Bewertung bei der Kreditwürdigkeit.

Immer vergleichen

Wie bereits genannt, sind die Angebote Kredit ohne Schufa rar gesät. Dennoch sollte man nicht gleich das erst beste Angebot in Anspruch nehmen. Eher kann man hier jedem Kreditnehmer bloß empfehlen, sich vorher die unterschiedlichen Angebote genau anzusehen. Hier sollte man vor allem sein Augenmerk bei dem Kredit ohne Schufa auf den Zinssatz sowie ergänzende Gebühren legen. Denn nicht selten kommen zusätzliche Kosten zustande, zum Beispiel weil man zur Absicherung von dem Kredit noch eine Ausfallversicherung abschließen muss. Am einfachsten und schnellsten kann man sich einen Überblick über die verschiedenen Angebote Kredit ohne Schufa über den Vergleich verschaffen. Passende kostenlose Vergleichsseiten entdeckt man für einen Kredit ohne Bonitätsabfrage im Internet. Der Vorteil hierbei, man erhält nicht bloß einen guten Überblick, sondern kann ebenso das beste Angebot des Kredit ohne Schufa finden.