Tag Archives

2 Articles

Posted on

Was ist CBD Liquid und was sind die Vorteile?

CBD ist die Abkürzung von Cannabidiol und viele Wirkungen werden diesem Wirkstoff in Studien zugeschrieben. Im Vergleich zu THC bietet CBD Liquid den Vorteil, dass es nicht die psychoaktiven Folgen hat. Überwiegend wird CBD aus Faserhanfgewonnen und dann wird es in Laboren liquidiert sowie extrahiert. Meist wird das reine CBD in Kristallen angeboten und in Liquids kann es verflüssigt werden. Wurde CBD hochwertig extrahiert und durch das E-Liquid angereichert, kann schon nach einigen Zügen und kurzer Anwendung das Gefühl der Entspannung vorhanden sein. Natürlich muss dies nicht immer der Fall sein, denn die Dosierung von CBD ist schließlich wichtig. 

Was ist für das CBD Liquid zu beachten?

Die CBD Liquid Wirkung kann sich laut aktuellen Forschungen bei verschiedenen Krankheiten bemerkbar machen. Mit dazu gehören Arthritis, Asthma, Epilepsie und MS. Dem CBD werden auch die antibakteriellen und neuroprotektiven Charakteristika zugeschrieben. Das Nahrungsergänzungsmittel ist bereits frei auf dem Markt verkäuflich und als Arznei kann es nur von einem Arzt verschrieben werden. Ein CBD Liquid ist oft nur ein reines Genussmittel, welches allerdings nicht nur die Behandlung der Krankheiten dient. Dennoch zeigen verschiedene Studien auch die CBD Liquid Wirkung. Bei CBD kann Müdigkeit eine Nebenwirkung darstellen, doch oft ist dies auch ein gewünschter und bekannter Effekt. CBD sollte während der Stillzeit und Schwangerschaft nicht genutzt werden. Weitere Nebenwirkungen treten oft erst dann auf, wenn die Dosierung übertrieben wird.

Wichtige Informationen für CBD Liquid

Generell wird als Liquid eine Flüssigkeit bezeichnet, welche CBD Gehalt hat. Mit einem Verdampfer wird diese Flüssigkeit dann konsumiert. Teilweise soll die mögliche Wirkung direkt einsetzen, denn der Wirkstoff soll direkt in den Blutkreislauf gelangen. Laut Erfahrungen können die Liquids oft sehr gut bei den akuten Problemen helfen. Hilfe nutzen das Liquid auch einfach zum Entspannen. Enthalten sind Glyzerin oder Prophylenglykol, Trägerflüssigkeit, Aromen und CBD Isolat. Gefunden wird das Liquid in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Für jeden ist daher das richtige Liquid mit dabei, denn es gibt auch Produkte ohne und mit Nikotin. Das Liquid mit Nikotin ist sehr geeignet, wenn Personen gerne mit dem Rauchen aufhören möchten. Wird gerne Liquid gedampft, kann das CBD Liquid oft sogar sehr interessant sein. Nicht selten kann es noch gesundheitliche Vorteile beim Verdampfen damit geben. Dies besonders natürlich dann, wenn die Liquids frei von THC und Nikotin sind. Im Vergleich zu Öl hat das Liquid die schnelle Wirkung, viele Aromen und die hohe Bioverfügbarkeit. Dafür kann es auch nur durch Inhalieren eingenommen werden. Cannabidiol kann so durch Verdampfer oder durch elektronische Zigaretten aufgenommen werden und dann wird die Wirkung entfaltet.

Posted on

Die E-Zigarette – modern und sparsam

Schnell wurde die E-Zigarette zum Rauchen der normalen Zigaretten eine praktikable Alternative. Nachdem immer mehr Raucher Interesse daran zeigen, spielen natürlich die Vorteile eine wichtige Rolle, welche mit der Verwendung von der E-Zigarette verbunden sind. Viele Raucher entscheiden sich für diese E-Zigaretten, weil es sich zu verbrennendem Tabak um eine gesündere, praktikablere Alternative handelt. Bei den E-Zigaretten verdampft eine Flüssigkeit, welche aus einer Trägerflüssigkeit, aus Aroma und Nikotin besteht. Wird bei diesen Zigaretten der Dampf inhaliert, dann gibt es dort kein Kohlenmonoxid, keinen Teer und keine weiteren Giftstoffe. Werden allerdings normale Zigaretten geraucht, dann wird dies darin gefunden. Alle Raucher können somit einen angenehmen Schuss an Nikotin erhalten und dabei gibt es kein gesundheitliches Risiko, welches bei dem Tabakrauchen vorhanden ist. Zu den gesundheitlichen Vorteilen gehört, dass das Energieniveau erhöht ist, der Atem verbessert ist, es gibt wesentlich weniger Huste, jeder fühlt sich körperlich fit und bei Lungenerkrankungen gibt es niedrigere Wahrscheinlichkeiten.

Geld mit der E-Zigarette sparen

Im Vergleich zu dem normalen Tabak gehört zu den attraktivsten Aspekten, dass die E-Zigaretten finanziell interessanter sind. Zwar stellen sie zu Beginn eine Investition dar, doch insgesamt kann viel durch die E-Zigaretten gespart werden, wenn die Tabakzigaretten komplett damit ersetzt werden. Insgesamt sind die Nachfüllpatronen mit der Nikotinflüssigkeit relativ günstig und sie halten deutlich länger als Gegenspieler aus Tabak. Wer somit den gleichen Kick erhalten möchte, muss jedoch dafür weniger Geld ausgeben. Geliefert wird bei E-Zigaretten der Nikotindampf und deshalb ist das passive Rauchen nicht nennenswert. Der Dampf riecht nicht wie Tabakrauch und er liegt auch nicht in der Luft. An Orten, wo die normalen Zigaretten oftmals illegal sind, kann die E-Zigarette oftmals verwendet werden. Bei dem Tabakrauch kann sich der Geruch im Wohnraum, bei dem persönlichen Besitz und in der Kleidung festsetzen. Mit dazu beitragen können hier auch die überfüllten Aschenbecher. Die E-Zigaretten sind an dieser Stelle anders, denn es wird keine Asche produziert und somit gibt es auch nicht zurückbleibende Gerüche. Jeder kann somit einen sauberen und frischen Lebensstil aufrecht erhalten.

Die E-Zigaretten sind sehr beliebt

Immer mehr Raucher steigen um, denn die E-Zigarette ist deutlich schadstoffärmer und im Vergleich zu der Zigarette ist sie weniger schädlich. Die normale Zigarette kann schließlich bis zu 9600 zum Teil krebserregende Stoffe bei der Verbrennung erzeugen. Bei der E-Zigarette gibt es keine Verbrennung. Es gibt kein Kohlenmonoxid, keine krebserregenden Kohlenwasserstoffe und keine weiteren gefährlichen Verbrennungsprodukte. Im Vergleich zu den Tabakvarianten gibt es sehr viel mehr unterschiedliche Liquids zu kaufen. Abgesehen von den Tabak-Liquids gibt es auch noch Obstaromen bei der E-Zigarette und weitere Geschmäcker wie Honig, Energydrink, Glühwein, Kaffee oder Cola.